Die schönsten Tipps für Selbermacher: Mit Wohndeko Haus und Wohnung verschönern

Dekoration und Schmuck an der HaustürDekoration und Schmuck an der Haustür

Hast Du schon an Wohndeko vor der Wohnungstür gedacht?

Hübsche Wohndeko können Sie auch bequem vor Ihrer Tür präsentieren. Nicht umsonst ist dies der erste Eindruck für Ihre Gäste oder Kunden. Nicht selten sieht man hier einfach nur eine kahle Tür, ohne irgendwelche Verschönerungen oder nette Accessoires. Diese Wohndeko kann man prima abhängig von der aktuellen Jahreszeit oder zu einem bestimmten Fest machen. Im Frühling könnte man z.B. einige frische Blumen neben die Eingangstür setzen, die einen wunderbaren Duft in Ihr Treppenhaus oder den Flur zaubern.

Blumen am Eingang

Blumen am Eingang


Sonnenblumen könnte man in der zweiten Jahreshälfte platzieren. Im Herbst sammelt unsere Tochter gerne Blätter, die von den Bäumen herunter fallen. Diese einige Tage trocknen und dann um den Tür herum drapieren. Zur Weihnachtszeit kann man Tannenzapfen mit Tannenzweigen paaren und diese rund um den Eingang anordnen.

Sie werden sehen, mit etwas Nachdenken kann man auch vor Ihrer Tür eine nette Wohndeko zaubern – und gerade jetzt, zu dieser schön sonnigen Zeit, macht dies sehr viel Spaß.

Deko für das Badezimmer schon mal mit Freunden ausgesucht?

Das ist eigentlich garnicht so schwer – irgendwie möchte ich gerade alle Zimmer durchgehen und verschönern.

Deko im Badezimmer

Deko in unserem Badezimmer

Schöne Deko wertet aber nicht nur den Eingangsbereich auf. Passende Dekoaktikel im Badezimmer können eine freundliche Atmosphäre schaffen. Natürlich muss Ihr Bad auch dementsprechend eingerichtet bzw. aufgeräumt sein. Es gibt viele Dinge, die Sie im Badezimmer platzieren können – Shops wie Möbel Ideal hat hier eine große Auswahl zu bieten. Es gibt herrliche Statuen wie z.B. „das Paar“, das schon durch das Material unempfindlich gegen Feuchtigkeit ist.

Kleine Handtücher kann man mit einer guten Falttechnik so zusammenlegen, dass sie bestimmt ein besonderer Blickfang sind. Warum sollte man seine Handtücher verstecken, wenn man sie doch so super in Szene setzen kann? Es sollten nur nicht zig verschiedene Muster oder Farben sein. Auch dürfen Pflanzen in keinem Badezimmer fehlen. Dass die Pflanzen sich lange halten sollte klar sein – und mit der Luftfeuchtigkeit müssen diese ebenfalls auskommen. Dies erreicht man meist bei besonderen Grünpflanzen, denen die Temperaturschwankung im Bad nichts ausmacht. Hier befragt man idealerweise einen Gärtner oder beim Shopping im Blumenladen. Letztendlich kennt doch fast jeder jemanden, der sich mit Pflanzen und Blumen etwas auskennt – viele würden sich sogar über die Frage freuen – ruf doch jetzt jemanden an und erzähle was Du vor hast (und wie Du darauf gekommen bist) – das wird sicher lustig.

Ideen für die Wohndeko im Schlafzimmer

Wohndeko ist zwar Geschmacksache, doch überrascht jeden Besucher Ihrer Wohnung immer wieder aufs Neue. Was ist gerade angesagt?

Küstliche Pflanzen als Dekoration

Küstliche Pflanzen als Dekoration

Das Schlafzimmer ist meist das Zimmer, dass eigentlich nur für Sie und Ihren Liebsten bestimmt ist. Normalerweise kommt hier sonst niemand außer Ihnen hinein. Warum also das Schlafzimmer besonders hübsch gestalten? Überlegen Sie aber einmal, wie oft Sie in diesem Zimmer sind oder wie oft Sie sich Abends freuen Ihr Schlafzimmer zu betreten.Es wirkt doch alles noch viel vertrauter, wenn Sie Ihren Schlafplatz mit etwas mehr Dekoration aufbessern, die sich ausschließlich mit Ihrem Geschmack decken. Dies muss noch nicht einmal teuer sein. Oft reicht es schon, wenn man z.B. eine schöne Bettdecke für das Bett bereithält. Darüber noch eine kuschelige Tagesdecke und das Schlafzimmer wirkt gleich freundlicher.

Kerzen im Schlafzimmer sind auch besonders romantisch. Überraschen Sie Ihren Partner mit etwas mehr Kerzenschein, oder dekorieren Sie mit getrockneten Blättern auf den Nachttisch. Diese kann man z.B. mit etwas Duftöl beträufeln und schon hat man einen angenehmen Duft im Schlafzimmer. Hier kann man mit allerlei Deko experimentieren. Und was wäre Shopwertig, wenn Sie diese nicht auch online kaufen könnten? Auch wenn Amazon mein eigener Favorit ist, hat hier wohl jeder seinen eigenen Lieblingsonlineshop. Lassen Sie sich nicht aufhalten und legen Sie los – überraschen Sie Ihren Partner! Für mich besonders aktuell sind Klebestreifen mit LED Lichtern um die Umgebung in ein schönes ambientes Licht zu tauchen.

Muss man Wohndeko vernünftig in der Wohnung platzieren?

Es geht nichts über den eigenen Geschmack. Selbst wenn der Geschmack schlecht „wäre“, wäre es egal, denn hier wohne noch immer ich – denken Sie nicht auch?

Alles durcheinander - ist das schön?

Alles durcheinander – ist das schön?

Wohndeko wird in der heutigen Zeit häufig unterschätzt. Vielen ist es nicht sonderlich wichtig, ob Ihre Wohnung nun besonders toll aussieht bzw. mit einer netten Wohndeko verziert ist. Dabei sind es oft die kleinen Accessoires, die Ihr trautes Heim auffrischen. Freunde und Verwandte, die Sie zu sich einladen werden es Ihnen danken, wenn Ihre Wohnung mit etwas mehr „Glanz“ aufwarten kann. Viele verschiedene Dekorationsartikel finden Sie in einem ganz gewöhnlichen Baumarkt, oder bei Ihrem Supermarkt um die Ecke. Welche Wohndeko für Ihr Zuhause geeignet ist, hängt ganz von Ihren persönlichen Vorlieben ab. Oft hat die Wohndeko aber auch einen praktischen Nutzen. Sie können z.B. eine alte Truhe in eine Ecke stellen und diese als Stauraum benutzen. Anstatt der alten Truhe können natürlich auch andere Körbe bzw. Behältnisse hinhalten. Sie werden sehen, dass Sie mit wenigen Handgriffen und sehr geringem Budget große Ergebnisse erzielen können.

Wohndeko kann man prima als kleine Accessoires einsetzen

Diese gezielt auf kleinen Schränken oder Ablagen platziert, lassen Sie Ihre Wohnung im neuen Glanz erscheinen. Welche Accessoires Sie als Wohndeko einsetzen, bleibt ganz und alleine Ihnen überlassen. Mit Kerzen erzeugt man immer einen besonderen Blickfang. Hier ist vor allem der Behälter bzw. der Ständer der Kerze entscheidend. Glas ist hier eine besonders gut geeignet. Stellen Sie sich vor, sie setzen ein paar Teelichter in kleine Glasbehälter, ordnen diese ein wenig schräg auf einer kleinen Kommode oder ähnlichem an. Natürlich dürfen keine unnötigen Sachen auf der Kommode vorhanden sein. Schlicht ist hier das Zauberwort. Natürlich können Sie die Teelichter noch mit weiteren Accessoires ausstatten, die Sie auch auf der Kommode platzieren.

Es gibt so viele trendige Ideen – man muss nur ein bisschen Mut mitbringen – sicher wird es nicht jedem gefallen, muss es ja auch nicht, oder!?

Euch noch einen sonnigen Tag,
Jürgen

[Gesamt:1    Durchschnitt: 5/5]